Jahresrückblick 2020

Im Jahresrückblick: Wildhopfen windet sich an Bambusstangen
Im Jahresrückblick: Wildhopfen windet sich an Bambusstangen

Einen besonderen Jahresrückblick über das Corona-Jahr 2020 hat unser erster Vorsitzender Roland Straub zusammen mit seiner Ehefrau Renate erstellt. Das durch die Pandemie in vielerlei Hinsicht stark eingebremste Vereinsjahr ließ er in einem Videofilm Revue passieren. Erstaunlich, was trotz der starken Einschränkungen durch den Corona bedingten Lockdown trotzdem geleistet werden konnte. Oder auch musste: der als Schaugarten angelegte Hopfenacker mit seiner Wildblumenwiese im Gewann Hart beispielsweise bedarf der permanenten Pflege und Hege. “Der Hopfen will täglich seinen Herrn sehen” ist ein geflügelter Ausspruch unter Hopfenbauern!

Neben dem geplanten und in Ansätzen schon realisierten Kinofilm “Die Reise” werden in dem Jahresrückblick noch andere Projekte erwähnt. So konnte der Verein eine Heim-Brauanlage übernehmen und in absehbarer Zeit sollten Braukurse für Bierliebhaber angeboten werden. Einzig der Lienzinger Bierkeller ist und bleibt das Sorgenkind des Vereins. Baulich bedingt ist dieser derzeit leider gesperrt, so dass im Moment weder Innen- noch Außenarbeiten durchgeführt und der Keller der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden könnte.

Der Rückblick mit allen Projekten des Vereins kann hier in der Verlinkung oder auf dem YouTube-Kanal des Vereins angeschaut werden.